„Liebe eben anders“ – Die Tagungsreihe zum Thema Demenz und Sexualität

Die ehemaligen Demenz-Servicezentren Region Köln und das südliche Rheinland und Region Bergisches Land haben vier gemeinsame Fachtagungen zum Thema „Demenz und Sexualität“ durchgeführt.

Hier möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die vergangenen Veranstaltungen gewähren. In der Dokumentation der jeweiligen Veranstaltung erhalten Sie viele weitere Informationen zu den Fachvorträgen und zum Thema insgesamt.

„Liebe eben anders – Sexualität leben mit Demenz“
26. Januar 2012 in Köln

Vortrag 1 von Renate Semper:
Überblick – Stand in Deutschland und anderen europäischen Ländern

Vortrag 2: Dr. Gerald Gatterer
Einblick Therapie und Praxis

Forum 3:
Sexualität, Partnerschaft und Demenz

Forum 4:
Sexualität leben

„Liebe eben anders – sich als Mann und Frau fühlen mit Demenz“
29. Januar 2014 in Remscheid-Lennep

Vortrag 1: Dr. Udo Baer
„Sich als Mann und Frau fühlen – was heißt das eigentlich?“

Vortrag 2: Vanessa del Rae
„Sexualität ist kein Luxus – Mehr Sensibilität im Pflegealltag“

Vortrag 3: Dr. Hans-Jürgen Wilhelm
„Über alle Grenzen? Von Grenzen und Grenzverletzungen im Pflegealltag“

„Liebe eben anders – Sexualität und Leben mit Demenz, aber wie?“
26.01.2016 in Köln

Flyer der Fachtagung zum Download

Ausführliche Dokumentation der Fachtagung zum Download

Artikel in „Pflege kompakt“ über die Fachtagung zum Download

„Liebe eben anders – Sexualität mit Sinn und Sinnlichkeit trotz Demenz“
30. Januar 2019 in Remscheid-Lennep

Das ausführliche Nachwort zur Fachtagung können Sie auf unserer Website nachlesen.

Diesen Inhalt teilen:
schliessen