Pflegeberatung

Professionelle Pflegeberatung

Auf plötzlich eintretende Pflegesituationen sind Betroffene wie Angehörige nicht vorbereitet. Der fachliche Rat durch eine professionelle Pflegeberatung ist dann besonders wichtig. Pflegeberaterinnen und -berater unterstützen Ratsuchende dabei, sich im „Pflegedschungel“ der Leistungen und Barrieren zurechtzufinden. Sie helfen Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen bei der Organisation der Pflege und beraten individuell zum Leistungsanspruch der Pflegekassen. Sie unterstützen zum Beispiel bei der Auswahl eines ambulanten Pflegedienstes oder einer geeigneten Hilfe im Haushalt. Auch bei der Antragstellung eines Pflegegrads bei den Pflegekassen und anderen Leistungsträgern (zum Beispiel Sozialamt) hilft die Pflegeberatung.

Die professionelle Pflegeberatung erstellt darüber hinaus einen auf die Person individuell ausgerichteten Versorgungsplan, der sowohl die Pflegebedürftigen als auch die pflegenden Angehörigen in den Blick nimmt.

Eine Pflegeberatung wird von folgenden Stellen angeboten:

  • Pflegestützpunkte
  • Pflegekassen
  • Kommunale Stellen
  • Einrichtungen der Wohlfahrtspflege
  • Selbstständige Pflegeberaterinnen und Pflegeberater

Weiter Informationen:

Pflegewegweiser NRW

Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz

schliessen