Neues zu den Corona-Viren in Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen informiert auf ihrer Sonderseite zum Coronavirus SARS-CoV-2. Neben tagesaktuellen News und Verhaltensempfehlungen werden einmal pro Tag aktuelle Fallzahlen für NRW veröffentlicht.

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen steigt immer weiter. Ziel der Maßnahmen ist es, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Je weniger Menschen gleichzeitig erkranken, desto besser kann die Versorgung schwer erkrankter Personen gewährleistet werden. Wichtige Fragen und Antworten zum Coronavirus werden von der Landesregierung in einem FAQ zusammengefasst.

Die Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen hat eine zentrale Internetseite eingerichtet, auf der weitere Informationen der Landesregierung zum Thema Coronavirus gebündelt werden.

Von der Landesregierung wurde zudem ein Bürgertelefon eingerichtet, das die Möglichkeit bietet, sich in einem persönlichen Gespräch zu informieren. Sie erreichen das ServiceCenter der Landesregierung montags bis freitags zwischen 7:00 und 20:00 Uhr unter der Rufnummer 0211 – 9119 1001 oder per E-Mail unter corona@nrw.de.

Wichtiger Hinweis: Am Bürgertelefon kann keine medizinische Beratung stattfinden. Bitte kontaktieren Sie insbesondere bei Fragen zu einer möglichen Infektion ihre Ärztin oder ihren Arzt. Ein Besuch in der Praxis oder im Krankenhaus sollte vorher angekündigt werden.

Diesen Inhalt teilen:
schliessen