Pflegeselbsthilfe

Pflegebedürftigkeit bedeutet in der Regel ein Einschnitt in das Leben der Pflegebedürftigen und ihrer Angehörigen. In Pflegeselbsthilfegruppen können sich Personen, die selbst pflegebedürftig sind oder Angehörige pflegen, austauschen. Bei der Suche nach der passenden Pflegeselbsthilfegruppe unterstützen 34 Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe (KoPS) in Nordrhein-Westfalen. Das örtliche Kontaktbüro informiert rund um das Thema Pflegeselbsthilfe und vermittelt bei der Gründung neuer Selbsthilfegruppen.

schliessen