Regionaler Fachaustausch Pflegeberatung – Thema: Umfassende Beratung durch den LVR

Datum/Zeit
Mittwoch, 14. Dezember 2022
09:00 - 10:30 Uhr

Kategorien

Tags: digitale Veranstaltung, Eingliederungshilfe, Fallmanagement, LVR, Menschen mit Behinderung, Pflegeberatung, Region Bergisches Land, Regionalbüro Bergisches Land, Veranstaltung

Mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pflegeberatung treffen wir uns online zum fachlichen Austausch über den regionalen und institutionellen Tellerrand hinaus. Wir sorgen für den technischen Rahmen, die Moderation und für interessante Gäste zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen. Mit unseren Gästen können wir dann zum jeweiligen Thema und natürlich untereinander in den Austausch kommen und auch Ihre sonstigen aktuellen Fragen ansprechen.

Für wen?

Für alle Pflegeberaterinnen und Pflegeberater im Bergischen Land (RS, W, SG, OBK und RBK)

Wann?

Immer am zweiten Mittwoch im Monat von 09.00 – 10:30 Uhr 

Wie funktioniert es?

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät (PC oder Laptop mit Kamera und Mikrofon). Alternativ ist der Zugang auch mit dem Smartphone oder Tablet möglich.

Nächstes Thema:

Der LVR bietet Menschen mit Behinderungen eine individuelle und umfassende Beratung rund um mögliche Unterstützungsleistungen.

Am 14.12. begrüßen wir zwei Fallmanager*innen und zwei Teamleitungen aus dem Fallmanagement des LVR als Gäste zu unserem Fachaustausch Pflegeberatung. 

Der LVR ist zuständig für die sogenannte „Eingliederungshilfe“ – also die Unterstützungsleistung für Menschen mit Behinderung. Für diese Menschen und ihre Familien bietet er auch Beratung und Unterstützung für Leistungssuchende. 

Konkret ist der LVR zuständiger Leistungsträger für die Unterstützungsleistungen

  • für erwachsene Menschen mit wesentlichen Behinderungen
  • für Kinder und Jugendliche mit (drohender) Behinderungen im Vorschulalter, die in ihrer Herkunftsfamilie leben und Unterstützung in der Kindertagesstätte oder Kindertagespflege oder im Bereich Frühe Förderung benötigen,
  • für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, die außerhalb der Herkunftsfamilie in einer Pflegefamilie oder einer Wohneinrichtung leben oder ein Internat besuchen.

Das heißt, in diesen Fällen werden die Anträge auf Unterstützung beim LVR gestellt, bearbeitet und bewilligt.

Darüber hinaus beraten die Fallmanagerinnen und Fallmanager des LVR die Betroffenen und ihre Angehörigen umfassend über die Möglichkeiten der Förderung, Unterstützung und Assistenz, auch im Vorfeld einer Antragsstellung.

Fragen und Kontakt:

Dietmar Fischer * 0162-1087497 * d.fischer@rb-apd.de

Zur formlosen Anmeldung für den jeweiligen Termin senden Sie bitte eine E-Mail an mich

Wer kurzfristig noch spontan teilnehmen möchte, findet hier die Zugangsdaten:

Zoom-Meeting beitreten

ZOOM-Link

Meeting-ID: 923 2846 3441

Kenncode: 959481

 

 

Karte nicht verfügbar
Diesen Inhalt teilen: