Online – Vortrag zur Stärkung der Gesundheit von pflegenden Angehörigen

Datum/Zeit
Datum: 21. Okt 2021
16:30 - 18:00

Kategorien

Tags: Entlastung, Grenzen setzen im Pflegealltag, Kurs für pflegende Angehörige, online Vorträge, Selbstpflege

Die Pflege einer nahestehenden Person ist nicht nur eine sehr erfüllende Aufgabe, sie kann auch eine belastende Aufgabe sein, die die Gesundheit möglicherweise gefährdet. Oft stoßen Pflegende an ihre körperliche und seelische Belastungsgrenze. Entsprechend wichtig ist es, Zeit für sich selbst zu nehmen und auf das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit zu achten. Mit unseren Online-Vorträgen unter dem Motto „Zeit für mich“ können Sie erfahren, was Sie für sich tun können, um eine Balance zwischen den Anforderungen der Pflege Ihres Angehörigen und Ihrem persönlichen Wohlbefinden zu erzielen. Was gibt Ihnen neue Kraft und Perspektiven inmitten der pflegerischen Aufgaben?

Der AOK Rheinland/Hamburg ist es ein Anliegen, die körperliche und seelische Gesundheit pflegender Angehöriger nachhaltig zu stärken.

KLEINE OASEN IM PFLEGEALLTAG

Wenn sich das gesamte Alltagsleben fast nur noch um die zu pflegende Person dreht, wird es immer schwieriger, die Balance zwischen Fürsorge und Selbstfürsorge zu finden. Welche kleinen Oasen im Pflegealltag gibt es, die den pflegenden Angehörigen Raum und Zeit für ihre Sehnsüchte geben und aus denen sie Entspannung, Ruhe, Besinnung sowie Kraft schöpfen können?

2 Termine zur Auswahl möglich:

  • Do., 21.10.2021 von 16:30 bis 18:00 Uhr
  • Do., 18.11.2021 von 18:30 bis 20:00 Uhr

Referentin: Petra Prell, Kreative Leib- und Musiktherapeutin, begibt sich mit Ihnen auf die Suche nach Ihren persönlichen Oasen und begleitet Sie mit ihren Erfahrungen. 

Kosten und Hinweis:

Die Vorträge sind kostenfrei und eine Teilnahme ist unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit möglich.

Veranstalter:

AOK Rheinland/Hamburg und Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland in Kooperation mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Westliches Ruhrgebeit

Anmeldung für eine der beiden Veranstaltungen:

Bitte melden Sie sich unter folgender E-Mailadresse an: info-du@rb-apd.de. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt und werden nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben.

Fragen zur Veranstaltung beantwortet: Theresa Jacob, Tel.: 0211 8791-28254, oder per E-Mail: theresa.jacob@rh.aok.de

Digitale Teilnahme: Für diese Online-Veranstaltung nutzen wir die Videokonferenz-Software „Zoom“. Sie ermöglicht eine barrierearme Kommunikation. Um teilzunehmen genügen ein Computer, ein Laptop oder ein Tablet, möglichst mit Mikrofon und Kamera. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung, den Teilnahmelink und weitere Informationen.

Online_Pflegende Angehörige_2021_VR1_2_Ruhrgebiet

Karte nicht verfügbar
Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks