Gesundheitsförderung für sorgende und pflegende Angehörige – Eine thematische Annäherung

Datum/Zeit
Datum: 17. Jun 2021
14:00 - 16:00

Kategorien

Tags: Alzheimer, digitale Veranstaltung, Menschen mit Demenz, Pflegeberatung, pflegende Angehörige, Psychische Erkrankung, Region Bergisches Land, Vortrag

Einladung zur digitalen Fachtagung „Gesundheitsförderung für sorgende und pflegende Angehörige – Eine thematische Annäherung“

Mit der digitalen Fachtagung „Gesundheitsförderung für sorgende und pflegende Angehörige – Eine thematische Annäherung“ am 17.06.2021, 14 Uhr, wird unter Moderation des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Bergisches Land mit zwei renommierten Wissenschaftlerinnen, Dr. Tanja Segmüller (Alterswissenschaft, Hochschule für Gesundheit (hsg) Bochum) und Veronique Wolter (Institut für Sportwissenschaft an der TU Dortmund), eine Einführung in das spannende Feld der Gesundheitsförderung für die spezielle Zielgruppe gegeben. Hauptziel des dreijährigen Projektes ist der Aufbau und die Stärkung gesundheitsförderlicher Strukturen und bedarfsgerechter Angebote für pflegende Angehörige von Menschen mit gerontopsychiatrischem Krankheitsbild zur Vermeidung von – der Pflegesituation geschuldeten – Überlastung und psychischen als auch physischen Beschwerden.

Moderation: Arnd Bader – Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Bergisches Land

  • Pflegende und sorgende Angehörige: Herausforderung und besondere Bedarfe
    Dr. Tanja Segmüller – Professorin für Alterswissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg) Bochum
  • Sportangebote für pflegende Angehörige: Wichtige Argumente aus Sicht der verschiedenen Beteiligten
    Dr. Veronique Wolter – Institut für Sport und Sportwissenschaft an der Technischen Universität Dortmund
  • Projektvorstellung „Wir kommen in Bewegung! – Gesundheitsförderung für sorgende und pflegende Angehörige von Menschen mit gerontopsychiatrischem Krankheitsbild“
    Annika Möller – Rheinisch-Bergischer Kreis, Amt für Soziales und Inklusion

Anmeldung ausschließlich per E-Mail unter: Seniorenplanung@rbk-online.de

Die Online-Fachtagung findet als Videokonferenz statt (via Webex-Meeting).
Die Zugangsdaten zur Veranstaltung erhalten Sie circa zwei Tage vorher per E-Mail. In der E-Mail erhalten Sie dann den Zugangslink sowie alle weiteren relevanten Einwahldaten.

2021.06.17_Einladung_DigitaleFachtagung_GesundheitsfördrungPflegendeAngehörige

Karte nicht verfügbar
Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks