Digitale Vortragsreihe / Teil 2: „Pflegen und gesund bleiben.“

Datum/Zeit
Donnerstag, 15. Juni 2023
17:00 - 19:00 Uhr

Kategorien

Tags: CI, ertaubt, Gebärdensprachdolmetscher, Gebärdensprache, gehörlos, gehörlose Menschen, Prävention, Schriftdolmetscher, schwerhörig, Taub, Taubblind

Am Do, 15.06.2023 um 17 Uhr findet der 2. Vortrag unserer Digitalen Vortragsreihe statt zum Thema

„Pflegen und gesund bleiben – Psychische und physische Entlastung von pflegenden Angehörigen.“

Die Pflege eines Angehörigen bedeutet meist eine große Umstellung im bisherigen Alltag. Pflegende Angehörige sind meist rund um die Uhr im Einsatz. Das kostet viel Kraft und geht oft über die persönlichen Grenzen hinaus.

Die taube Referentin Kerstin Baake ist Diplom-Psychologin (Hand zu Hand e.V. Bremen) und Referentin des Dt. Gehörlosenbund e.V. (Gesundheitsreihe). Sie informiert über:

  • Möglichkeiten, wie man als pflegende Person eigene Belastungen erkennt
  • wie man gut mit Belastung umgehen und auf sich selbst achten kann
  • Entlastungs- und Entspannungsmethoden

Der Vortrag wird in Deutscher Gebärdensprache gehalten.

Die Veranstaltung ist barrierefrei für Menschen mit Hörschädigung und wird von Gebärdensprach- und Schriftdolmetscher:innen begleitet.

Anmeldung und Information:

Andrea Huckemeier / Mail. huckemeier@martineum-essen.de / Mobil. 0177 – 50 23 435 (Whatsapp/SMS)

Der ZOOM-Link wird mit der Anmeldebestätigung verschickt.

Digitale Vortragsreihe 2023 des Kompetenzzentrum Hörschädigung im Alter

Karte nicht verfügbar
Diesen Inhalt teilen: