Ausbildung zum/zur ganzheitlichen Gedächtnistrainer/in

Datum/Zeit
Datum: 25. Nov 2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Haus der Bildung
Mülheimer Platz 1
53111 Bonn

Kategorien

Tags: Ausbildung, Bonn, Demenz, Gedächtnistraining, Region Köln und das südliche Rheinland

Ganzheitliches Gedächtnistraining
Ein gutes Gedächtnis ist Grundlage für Wohlbefinden, Gesundheit, Wissen und Bildung. Durch gezieltes Training kann die Gedächtnisleistung in jedem Lebensalter erhalten, verbessert oder wiederhergestellt werden. Ganzheitliches Gedächtnistraining schult auf spielerische Weise die Merkfähigkeit, die Denkflexibilität, das Konzentrationsvermögen und die Wahrnehmung. Dabei
werden alle Sinne einbezogen. Auf Basis wissenschaftlicher Forschung hat der Bundesverband Gedächtnistraining (BVGT e.V.) ausgewählte Übungsprogramme zur Förderung spezifischer Gehirnleistungen entwickelt, die ständig weiterentwickelt werden. Diese Übungen lassen sich sowohl den unterschiedlichen Bedürfnissen von älteren Menschen (auch für Menschen mit demenziellen Veränderungen) anpassen, als auch für Menschen im Berufsleben sowie für Kinder und Jugendliche modifizieren.

Ziele der Ausbildung
Mit der vom Bundesverband Gedächtnistraining zertifizierten Ausbildung schaffen Sie sich neue berufliche Perspektiven und Sie erweitern gleichzeitig Ihre eigene
Lernfähigkeit. Als Gedächtnistrainer/in bieten Sie ein innovatives und interessantes Fortbildungsangebot für unterschiedliche Gruppen und Institutionen. Mit der Ausbildung erwerben
Sie eine in vielen pädagogischen Bereichen einsetzbare Zusatzqualifikation. Die Ausbildung richtet sich besonders an Personen, die im Bildungswesen, im Sportbereich, in der Ergotherapie,
in der Seniorenarbeit oder Altenpflege haupt- oder ehrenamtlich tätig sind oder tätig werden möchten.

Alle weiteren Informationen zum Lehrgang können Sie dem Flyer entnehmen. 

Diesen Inhalt teilen:
schliessen