Workshop: Filmbildung mit Älteren

Am 18.05 findet im Filmhaus Köln der Workshop „Wer viel erlebt hat, hat viel zu erzählen: Filmbildung mit Älteren“ vom Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (kubia) statt.

Der Workshop richtet sich an Teilnehmende mit unterschiedlichen Vorkenntnissen aus der Filmbildung und Altenarbeit. Unter der Leitung von Kamerafrau und Dokumentarfilmerin Magdalena Hutter wird unter anderem gelernt, wie Film als Kunstform in die kulturelle Arbeit mit Älteren einbezogen werden kann.

Weitere Information sowie den Anmeldelink für die Veranstaltung finden Sie auf der Website von kubia.

Diesen Inhalt teilen:
Schriftgröße
Kontraste