Digitale Preisverleihung im Projekt “Nordrhein-Westfalen – hier hat alt werden zukunft” – Anmeldung möglich

Am 23. Juni 2021 zeichnet Herr Minister Karl-Josef Laumann 15 ausgewählte Leuchttürme im Rahmen einer digitalen Auszeichnungsveranstaltung aus. Eine virtuelle Teilnahme an der Veranstaltung ist möglich.

Projekthintergrund

Das Projekt “Nordrhein-Westfalen – hier hat alt werden Zukunft”, im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, zielt darauf ab, teilhabefördernde Angebote für ältere Menschen in Nordrhein-Westfalen sichtbar zu machen. Die Darstellung der Angebotsvielfalt in NRW soll darüber hinaus dazu beitragen, dass gute Beispiele in anderen Regionen aufgebaut und ins Leben gerufen werden.

Im Projekt wurde dank der Unterstützung engagierter Personen in ganz NRW eine digitale Landkarte mit 92 teilhabefördernden Leuchtturm-Angeboten in NRW aufgebaut.

Digitale Preisverleihung

Aus den eingereichten Leuchtturm-Angeboten hat eine Jury 15 Leuchttürme ausgewählt, die im Rahmen einer digitalen Preisverleihung von Minister Karl-Josef Laumann ausgezeichnet werden.

Alle im Projekt Mitwirkenden sowie darüber hinaus Interessierten sind herzlich eingeladen, an der virtuellen Veranstaltung teilzunehmen.

Der offizielle Teil der digitalen Auszeichnungsveranstaltung findet am 23. Juni 2021 von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr statt (Um 9.00 Uhr wird ein Techniktest angeboten).

Teil der Veranstaltung ist

  • ein Impulsvortrag zum Thema Engagement und Teilhabe im Alter als Säule der Zivilgesellschaft von Prof. Dr. Rolf G. Heinze,
  • die Auszeichnung der 15 Leuchttürme mit Karl Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
  • und ein literarischer Beitrag von Poetry-Slammer Lars Ruppel.

Informationen zur Teilnahme

Die Veranstaltung findet digital statt.

Es wird die Videokonferenz-Software Zoom genutzt. Eine Anmeldung ist notwendig (Die Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Projekt-Wesbite).

Sofern keine Plätze mehr frei sind, kann die Auszeichnungsveranstaltung alternativ über einen Stream verfolgt werden.

Weitere Informationen

Offizielle Einladung von Herr Minister Karl-Josef Laumann

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Projekt finden Sie auf der Projekt-Website.

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks