Corona-News in 15 verschiedenen Sprachen von Albanisch bis Türkisch

Regelmäßig veröffentlicht das Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen Informationen zum Coronavirus in mehreren Sprachen.

Die Landesregierung gibt Auskunft über aktuelle Maßnahmen, übersetzt Pressemitteilungen und Eltern erhalten konkrete Nachrichten durch Elternbriefe. Zudem werden Poster mit wichtigen Hygienetipps bereitgestellt.

Zu finden sind diese Informationen auf der Website des Ministeriums.

Weitere Informationen von Drittanbietern, auch in mehreren Sprachen, auf unserer Website im Newsdesk.

Diesen Inhalt teilen:
Enable Notifications    OK No thanks