4 Pfoten für Sie – Hundebesuchsdienst für Menschen mit Demenz sucht neue Mensch-Hund-Teams

Der Hundebesuchsdienst für Menschen mit Demenz, 4 Pfoten für Sie, sucht neue Mensch-Hund-Teams, welche sich ehrenamtlich engagieren möchten. 
Wenn Sie “4 Pfoten für Sie” noch nicht kennen, gibt dieses Video einen schönen Einblick in die Arbeit des Hundebesuchsdienstes: 

Sie haben einen Hund und möchten sich für Menschen mit Demenz engagieren? 

In Vorbereitung auf die Besuchsdienste findet an drei Wochenenden ab 28. August 2020 eine Schulung für alle interessierten Ehrenamtler*innen statt. Die Schulung vermittelt Informationen zum Krankheitsbild der Demenz, zu Kommunikation und Umgang, zu Beschäftigungsangeboten für Menschen mit Demenz und natürlich Mensch und Hund im Einsatz. Nach der Schulung erfolgt die Abnahme des BVZ-Hundeführerscheins. 

Ob die Mensch-Hund-Teams für ein Engagement bei “4 Pfoten für Sie” geeignet sind, wird bei einem Eignungstest ermittelt. Für die Eignungstests gibt es Termine im Mai und Juni 2020

Die Eignungstests und auch die Schulung finden im Kreishaus des Rhein-Erft-Kreises in Bergheim statt. Sie sind offen für Menschen aus dem Rhein-Erft-Kreis, Köln und dem Rhein-Sieg-Kreis. 

Gerne können Sie den Flyer zur Schulung als PDF downloaden. Dieser enthält viele weitere Informationen. 

Kontakt für Rückfragen und zur Anmeldung:

4 Pfoten für Sie
Änne Türke
Tel.: (022 03) 36 91-111 71
Fax: (022 03) 36 91-111 79
E-Mail: a.tuerke@alexianer.de
Internet: https://www.4-pfoten-fuer-sie.de/

Diesen Inhalt teilen:
schliessen